Übersättigung

Eigentlich wollte ich einen großartigen Text voller opulenter Wortspiele zum Thema Esskultur und Nahrungsmittel verfassen, nachdem mir auf dem Weg zu meinen carnivoren, hotdogversessenen Freunden aufgefallen war, dass man das Wort "Wurst" auch auf die weitaus poetischere Art "in Darm gepresste Kadaverreste" ausdrücken könnte - und ich das unbedingt in einem Text verwursten wollte.
Doch noch bevor ich die vollmundige Ankündigung machen konnte, dem Publikum einen Ohrenschmaus aufzutischen, meldete sich der nagende Zweifel, ob meine literarisch-kulinarischen Fähigkeiten überhaupt ihren Geschmack treffen und ein magenfüllendes Programm bieten würden. Die Mehrzahl der Wortspiele über Essen sind doch ausgelutscht wie ein Knochen ohne Mark und wurden von bereits fade gewordenen Komödianten bis zum Erbrechen durchgekaut. Komödianten, die ich als Zuschauer ob ihres Quatsches mit Soße wahrscheinlichter selbst mit einem Schuhbeck bewerfen oder gar von einem Küchenbullen vor Gericht zerren lafern würde.
Es ist auch kein Gedicht von einem Gericht, will sagen, es reimt sich nicht, und eignet sich also nicht einmal als Wrap. In diesem Falafel apfel-muß ich wok oder zwiebel diesen Quark sein lachsen, bevor jemand eine rote Rübe bekornt und eine gepfefferte Kritik schreibt, in der er diese Grütze in der Luft zerreis...t. So...Ja...Dem war nichts mehr hinzuzufügen, wie mir nach dem letzten All-you-can-eat-Büffet und daher verwarf ich diese Textidee. (Wobei es ja vielleicht schon halbwegs kurzweilig gewesen wäre. Aber...blöde Wortspiele hab ich einfach gefressen.)

Fußnote: Ich hatte auch noch über einen Witz über ungewürzten Tofu nachgedacht. Aber das war mir dann doch zu geschmacklos.

6.4.14 17:10

Letzte Einträge: Exportschlager, Selbstgespräch des Dichters, Ich weiß nicht, Away-Message VIII

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen